Meine persönliche Lernumgebung

Meine persönliche Lernumgebung

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Meine persönliche Lernumgebung

  1. Dieser Beitrag gefällt mir deshalb besonders gut, weil er digital und analog miteinander verbindet. Ausser der Information über das PLE erfahre ich über die Handschrift etwas über den Verfasser. Das gibt dem Eindruck eine lebendige Note und ich hätte Lust, meinen Stift in die Hand zu nehmen. Bei derart persönlichen Einsätzen stellt sich mir die Frage nach der Lizensierung, denn in einem Anfall von Verzückung habe ich mir das Exemplar auf meine Festplatte geladen.

  2. Guten Morgen,
    Meinst Du das sich deine PLE durch den SOOC verändert? Vielleicht kannst Du uns eine PLE 2.0 zeichnen, falls sich bereits abzeichnet, dass deine PLE wächst (oder gar schrumpft).
    Viele Grüße

    • Hey, ja gerne 🙂 Aber bis jetzt hat sich noch nicht viel verändert 🙂 Aber ich zeichne fleißig in meine alte PLE neue Tools rein, die ich während des Soocs neu entdecke 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s